Hot Destinations - шаблон joomla Mp3

Taimen-Fishing Tour

Das Fangen des Taimen, welcher in der Familie der Lachsfische zu den grössten zählt, ist eine Herausforderung. Versuchen Sie ihr Glück auf dieser Reise und machen Sie sie zu einem einzigartigen Erlebnis. Umgeben von eindrucksvollen und unberührten Landschaften ist das Fischen im Norden der Mongolei eine besondere Sensation.

Der Taimen ist der grösste Knochenfisch in den Gewässern der Nordmongolei. Wir haben im gesamten Land über 4000 Flüsse und mehr als 30 Seen – alle davon unverschmutzt und natürlichen Ursprungs. Darin findet sich eine grosse Vielfalt an Fischen. Viele davon sind ähnliche Arten wie in europäischen Gewässern. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer Grösse und Reichhaltigkeit. Der Taimen ist vorallem in den Flüssen der Mongolei anzutreffen. Die durchschnittliche Grösse des Taimen erreicht eine Länge von einem Meter und mehr. Er erreicht in sibirischen Gewässern ein Gewicht von übr 60 Kilogramm. Sibirische Weissfische, Sibirische Äschen, Lenok, Umber, Baikal, Omul, Hechte, Forellen und Flussbarsche sind weitere Fischarten, die sich in den Flüssen der Nordmongolei heimisch fühlen.

Die Taimen-Fishing Tour bietet Ihnen durch die ruhige, friedliche Umgebung und unberührte Weite der Mongolei eine gute Möglichkeit, dem hektischen Alltag zu entfliehen. 

Fischereilizenz wird von Mongolei zur Vefügung gestellt. 

top