Hot Destinations - шаблон joomla Mp3

Information

Tourinformationen

Die beste Zeit, um in der Mongolei zu reisen ist von Mai bis September. Die Hochsaison ist hingegen im Juli, denn da findet das nationale Nadaamfest statt. Juli und August sind zudem die klimatisch besten Monate im Jahr. Gobireisen werden vor allem im Juni oder September empfohlen. 

Unterkunft: Wir sind der Überzeugung, dass komfortable und schöne Unterkünfte zu einer unvergesslichen Reise dazugehören. In Ulan Bator werden Sie in 3 bis 4 Stern Hotel übernachten. Während der Reise sind Übernachtungen in traditionellen Jurtencamps gebucht. Diese sind durch gute sanitäre Anlagen, Elektrizität (220V) und einem Restaurant ausgerüstet. Es stehen meist 2 bis 4-Bett Jurten zur Verfügung. Alle Unterkünfte, die durch Discover Mongolia angeboten werden, werden durch unsere Mitarbeiter regelmässig auf ihren Standard geprüft. 

Essen:  In Ulan Bator werden Sie in einem Restaurant mit europäischer und asiatischer Küche abendessen. Verschiedene Reis- und Nudelgerichte mit Fleisch und Gemüse werden in den Jurtencamps serviert. Meist sogar mit Vor- und Nachspeise. Bei den meisten Reisen wird uns ein Koch oder eine Köchin begleiten und uns mit einem Mittagessen unterwegs beglücken. Es kann auch vorkommen, dass von den Jurtencamps eine Lunchbox mitgenommen wird. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Gäste mit diesen verschiedenen Angeboten immer zufrieden waren.

Wenn Sie Vegetarier sind oder an Allergien leiden, lassen Sie es uns bitte vorher wissen, dann können wir uns dementsprechend anpassen.

Alkohol wird während den Touren nicht von uns zur Verfügung gestellt. Fühlen Sie sich jedoch frei, diesen selber mitzubringen oder bei den Touristencamps zu kaufen. 

Transport: Für Ihren maximalen Komfort nutzen wir gut ausgerüstete, klimatisierte private Autos oder 4x4 Jeeps. Eine Tagesroute auf dem Land variiert zwischen 150 – 250 km.

Bei Motorradtouren werden Motorräder vom Typ Honda 400 Enduro oder ähnliche zur Verfügung gestellt. 

Guide: Ein deutschsprechender Tourguide wird die Gruppe bei allen Reisen begleiten. Der Tourguide ist eine einheimische mongolische Person mit viel lokalem Wissen zu Land und Leuten. Der Tourguide versucht allen Ihren Wünschen und Anfragen gerecht zu werden, so dass Ihre Reise zum unvergesslichen Erlebnis wird. 

Dies sollten Sie von zu Hause mitnehmen: Warme Kleider, Regenjacke, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Hut und Sonnencreme), Apotheke, Kameraausrüstung, evtl. Schlafsack 

Im Preis inbegriffen:

Hotel

2 Übernachtungen in einem 4 Stern Hotel inklusive westliches oder mongolisches Frühstück.

Kostenlose Gepäckaufbewahrung während der Reise auf dem Land.

Jurtencamp

Übernachtungen in den Touristencamps in traditionellen mongolischen Jurten. Diese sind komfortabel ausgestattet mit 2 bis 4 Betten. Gute sanitäre Anlagen mit westlichen Toiletten und warmen Duschen stehen in einem separaten Gebäude zur Verfügung. Im Restaurant wird ebenfalls westliches oder mongolisches Essen serviert, meist sogar mit Vor- und Nachspeise. Das Frühstück wird ebenfalls im Jurtencamp genossen.

Transport

Transfer vom Flughafen zum Hotel

Inlandflüge von Ulan Bator nach Südgobi oder von Huvsgul nach Ulan Bator.

Täglicher Privattransport

In klimatisierten und komfortablen 4x4 off road Fahrzeugen gefahren von sehr geübten Lenkern. Pro Fahrzeug finden vier Passagiere statt – Komfort ist unsere Prioriät.

Tourguides

Deutschsprechender einheimischer Tourguide während Ihrer gesamten Reise. Lokale Guides für Kamel- und Pferdeausritte. Bei Bedarf Bootsfahrer.

Koch/Köchin

Bei vielen unserer Reiseangebote wird das Mittagessen unterwegs in der Natur genossen. Eine mitreisende Köchin oder Koch bereitet dieses für die Gäste zu.

Essen

Alle Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen. Zusätzlich steht Wasser für den täglichen Bedarf zur Verfügung. Süssgetränke und Alkohol sind nicht im Preis inbegriffen.

Eintrittspreise

Zu allen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise Museen, Kloster, geschütze Gebiete, Konzerte, Strassengebühren die auf Ihrere Reise geplant sind. 1 Stunde Kamelreiten, 1 Stunde Pferdeausritt, 1 Stunde Bootsfahrt.

Einladungsschreiben für den Visumantrag für die Mongolei.

Benzin

Fahrzeugmiete bei Motorradtouren und self driving Touren 

Nicht im Preis inbegriffen:

Flüge nach/von Ulan Bator

Gebühr bei Übergepäck bei den Inlandflügen

-- Bei Inlandflügen liegt das Maximalgewicht bei 15 kg

Visum Mongolei

Persönliche Ausgaben

wie beispielsweise Wäscheservice, Süssgetränke und alkoholische Getränke, Telefonanrufe, zusätzliche Aktivitäten, Ausflüge oder Mahlzeiten, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind

Reiseversicherung – Wir empfehlen Ihnen in Ihrem Heimatland eine Reiseversicherung abzuschliessen

Einzelzimmerzuschlag

Wenn Sie in Ulan Bator ein Einzelzimmer wünschen, ist dies für einen Zuschlag von 70 Dollar (für 2 Nächte) möglich.

Wenn Sie im Jurtencamp eine eigene Jurte wünschen, ist dies für einen Zuschlag von 25 Dollar pro Nacht möglich.

Schäden an Fahrzeugen bei Motorradtouren oder self driving Touren.

top